wer isst, ist.

Und weil ich sein will, habe ich direkt in der ersten Woche einige Lokalitäten getestet.

IMG_20190921_122049Frieseneis
Als „Der kleine Urlaub in Bechern“ wird das Frieseneis betitelt. Ja, das Eis schmeckt sehr gut – und ja, Urlaub ist das in der Regel auch. Also passt das schon irgendwie. Die Bedienung ist freundlich, die Auswahl an der Eistheke fällt fast etwas zu schwer – aber das Karamelleis mit Pflaumenmus und Keksbröseln war definitiv eine gute Entscheidung! Mit 2,80€ scheint die Kugel Eis auf den ersten Blick etwas teuer, die Kugeln sind dafür aber auch deutlich größer als „normale“ Portionen.

CorneliusRestaurants Norderney, Café Norderney, Cornelius Norderney
Das Restaurant Cornelius am Nordstrand bietet eine große Auswahl an Pasta, Fleischgerichten, Eis und Kuchen, hat aber überwiegend mediterrante Gerichte im Angebot. Ich war vor allem wegen der Sitzplätze im Freien mit Blick aufs Meer dort und entschied mich für einen Pflaumenkuchen und einen Kaffee. Das Personal war freundlich, der Kuchen lecker, aber nicht großartig. Günstig ist das Restaurant nicht; der Ausblick und ein Platz in der Sonne ist aber auch einiges wert.

Ristorante Roma, Pizza Norderney, Italiener Norderney, Restaurants NorderneyRistorante Pizzeria Roma
Ein kleines, schönes Restaurant, das meist ziemlich gut besucht ist. Es lohnt sich, vorab zu reservieren. Das Servicepersonal war freundlich, schnell und aufmerksam. Die Preise gehen meiner Meinung nach völlig in Ordnung. Meine Pizza mit Spinat und Gorgonzola: S-U-P-E-R-Lecker!

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s